Schindeldach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schindeldach (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schindeldach

die Schindeldächer

Genitiv des Schindeldachs
des Schindeldaches

der Schindeldächer

Dativ dem Schindeldach
dem Schindeldache

den Schindeldächern

Akkusativ das Schindeldach

die Schindeldächer

Worttrennung:
Schin·del·dach, Plural: Schin·del·dä·cher

Aussprache:
IPA: [ˈʃɪndl̩ˌdax]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schindeldach (Info)

Bedeutungen:
[1] Abdeckung eines Gebäudes, gedeckt mit Schindeln

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Schindel und Dach

Beispiele:
[1] „Er sagte zu und ging dann zurück zu seinem Schindeldach.“[1]
[1] „Typisch für die Region sind kleine Holzhäuser mit steilen Stroh- oder Schindeldächern, bunten Fensterrahmen und kunstvollen Schnitzereien.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schindeldach
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schindeldach
[*] canoonet „Schindeldach
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchindeldach
[*] The Free Dictionary „Schindeldach
[1] Duden online „Schindeldach

Quellen:

  1. Janosch: Polski Blues. Roman. Goldmann, München 1991, ISBN 978-3-442-30417-2, Seite 98.
  2. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 126. Norwegisches Original 2016.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Dachschindel