Schiffsbauch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schiffsbauch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Schiffsbauch die Schiffsbäuche
Genitiv des Schiffsbauchs
des Schiffsbauches
der Schiffsbäuche
Dativ dem Schiffsbauch den Schiffsbäuchen
Akkusativ den Schiffsbauch die Schiffsbäuche

Worttrennung:

Schiffs·bauch, Plural: Schiffs·bäu·che

Aussprache:

IPA: [ˈʃɪfsˌbaʊ̯χ], Plural: [ˈʃɪfsˌbɔɪ̯çə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] unterer, innerer Teil eines Schiffes

Herkunft:

Determinativkompositum aus Schiff, Fugenelement -s und dem Substantiv Bauch

Oberbegriffe:

[1] Bauch

Beispiele:

[1] „Der Fluch der untätigen Nutzlosigkeit war in diesem Moment von uns genommen, braune Kristalle rieselten nun aus den aufgeschlitzten Säcken unaufhaltsam in die Tiefen des Schiffsbauchs hinab.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schiffsbauch
[*] canoo.net „Schiffsbauch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchiffsbauch
[1] Duden online „Schiffsbauch

Quellen:

  1. Claus D. Wagner: An der Kette in Puerto Limon. Das dramatische Schicksal einer deutschen Schiffsbesatzung. Kabel, Hamburg 1996, ISBN 3-8225-0361-4, Seite 79