Scheinwerferlicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Scheinwerferlicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Scheinwerferlicht

die Scheinwerferlichter

Genitiv des Scheinwerferlichtes
des Scheinwerferlichts

der Scheinwerferlichter

Dativ dem Scheinwerferlicht
dem Scheinwerferlichte

den Scheinwerferlichtern

Akkusativ das Scheinwerferlicht

die Scheinwerferlichter

Worttrennung:
Schein·wer·fer·licht, Plural: Schein·wer·fer·lich·ter

Aussprache:
IPA: [ˈʃaɪ̯nvɛʁfɐˌlɪçt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Licht, das von Scheinwerfern ausgesandt wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Scheinwerfer und Licht

Oberbegriffe:
[1] Licht

Beispiele:
[1] „Überall glitzerten vom leichten Morgenfrost überzogene Glockenblumen im Schweinwerferlicht.“[1]
[1] „Wir fahren schweigend durch dichten Nebel, der das Scheinwerferlicht des Wagens schluckt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Scheinwerferlicht
[*] canoonet „Scheinwerferlicht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonScheinwerferlicht
[1] The Free Dictionary „Scheinwerferlicht
[1] Duden online „Scheinwerferlicht

Quellen:

  1. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 137.
  2. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 54.