Schaumweinglas

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schaumweinglas (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schaumweinglas

die Schaumweingläser

Genitiv des Schaumweinglases

der Schaumweingläser

Dativ dem Schaumweinglas
dem Schaumweinglase

den Schaumweingläsern

Akkusativ das Schaumweinglas

die Schaumweingläser

Worttrennung:

Schaum·wein·glas, Plural: Schaum·wein·glä·ser

Aussprache:

IPA: [ˈʃaʊ̯mvaɪ̯nˌɡlaːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schaumweinglas (Info)

Bedeutungen:

[1] Weinbau: ein Glas, aus dem man Schaumwein oder Sekt trinken sollte

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schaumwein und Glas

Synonyme:

[1] Champagnerglas, Sektglas

Oberbegriffe:

[1] Glas, Trinkglas

Beispiele:

[1] Es gibt zwei Grundformen von Schaumweingläsern: Den Spitzkelch, der das Hinaufperlen der Kohlensäure schön zeigt und die Schale, die die Kohlensäure weniger sichtbar entweichen läßt.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schaumweinglas
[1] Holger Vornholt, Joachim Grau: Wein Enzyklopädie. Mit dem Weinlexikon A-Z von Hans Ambrosi (mit Genehmigung des Gräfe und Unzer Verlag, München). Serges Medien, Köln 2001, Seite ?, Eintrag „Schaumweingläser“

Quellen:

  1. nach: Holger Vornholt, Joachim Grau: Wein Enzyklopädie. Mit dem Weinlexikon A-Z von Hans Ambrosi (mit Genehmigung des Gräfe und Unzer Verlag, München). Serges Medien, Köln 2001, Seite ?, Eintrag „Schaumweingläser“