Scharmützel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Scharmützel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Scharmützel die Scharmützel
Genitiv des Scharmützels der Scharmützel
Dativ dem Scharmützel den Scharmützeln
Akkusativ das Scharmützel die Scharmützel

Worttrennung:

Schar·müt·zel, Plural: Schar·müt·zel

Aussprache:

IPA: [ˌʃaʁˈmʏʦl̩], Plural: [ˌʃaʁˈmʏʦl̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] veraltend: ein kleines Gefecht oder Handgemenge

Herkunft:

im 14. Jahrhundert von italienisch scaramuccia → it entlehnt; dem italienische Wort liegen germanisch „Schar“ und italienisch mucciar → it „flüchten“ zugrunde[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Geplänkel, Gefecht, Kampf, Aufeinandertreffen

Beispiele:

[1] Jöns Månsson Teitt berichtet in seinen Erinnerungen an den Dreißigjährigen Krieg über ein Scharmützel, das am 17. Juni 1629 zwischen Marienwerder und Stuhm stattfand.
[1] „Die Offensive wurde nur wenig durch kleine Scharmützel im Hinterhalt verzögert; gelegentlich stieß man auch auf eine Verteidigungsstellung an einem Hohlweg oder quer zu einem Pfad.“[2]
[1] „Beim ersten Scharmützel siegten die Götzendiener über die ihnen entgegengeschickten königlichen Streitkräfte, und voller Zuversicht beschlossen sie den Marsch auf Kailua.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Scharmützel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Scharmützel
[1] canoo.net „Scharmützel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonScharmützel
[1] The Free Dictionary „Scharmützel

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Scharmützel“, Seite 794.
  2. Norman Mailer: Die Nackten und die Toten. Deutscher Bücherbund, Stuttgart/Hamburg ohne Jahr, Seite 49.
  3. Mark Twain: Durch dick und dünn. Insel, Frankfurt/Main 1985, Seite 535. ISBN 3-485-32531-X. Das englische Original Roughing It ist 1872 zuerst erschienen.