Schanktisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schanktisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schanktisch

die Schanktische

Genitiv des Schanktisches
des Schanktischs

der Schanktische

Dativ dem Schanktisch
dem Schanktische

den Schanktischen

Akkusativ den Schanktisch

die Schanktische

Worttrennung:
Schank·tisch, Plural: Schank·ti·sche

Aussprache:
IPA: [ˈʃaŋkˌtɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schanktisch (Info)

Bedeutungen:
[1] Tresen in einem Lokal, an dem Getränke ausgeschenkt werden

Herkunft:
Determinativkompositum aus Schank und Tisch

Synonyme:
[1] Tresen

Oberbegriffe:
[1] Tisch

Beispiele:
[1] „Darauf drehte sich der Chauffeur feindlich um, sah den Dicken an, der lächelte ihn aber tot, dann war es bösartig still am Schanktisch.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schanktisch
[*] canoonet „Schanktisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchanktisch
[*] The Free Dictionary „Schanktisch
[*] Duden online „Schanktisch

Quellen:

  1. Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz. Die Geschichte vom Franz Biberkopf. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1965, ISBN 3-423-00295-6, Seite 155. Erstveröffentlichung 1929.