Schäpel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schäpel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Schäpel die Schäpel
Genitiv des Schäpels der Schäpel
Dativ dem Schäpel den Schäpeln
Akkusativ das Schäpel die Schäpel

Alternative Schreibweisen:

Schapel, Schappel

Worttrennung:

Schä·pel, Plural: Schä·pel

Aussprache:

IPA: [ˈʃɛːpl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schäpel (Info)
Reime: -ɛːpl̩

Bedeutungen:

[1] alemannisch: festlicher Kopfschmuck von jungen Frauen in Kranzform mit Goldschmiede- und allerlei Flitterarbeit

Herkunft:

von altfranzösisch „chapel“, der Hut[1]

Beispiele:

[1] Am reichsten geschmückt sind die Schäpel der Brautkronen einiger Schwarzwälder Volkstrachten.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schäpel
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3795, Artikel „Schäpel, das“

Quellen:

  1. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3795, Artikel „Schäpel, das“
  2. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3795, Artikel „Schäpel, das“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: läpsche