Sauser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sauser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sauser

die Sauser

Genitiv des Sausers

der Sauser

Dativ dem Sauser

den Sausern

Akkusativ den Sauser

die Sauser

Worttrennung:

Sau·ser, Plural: Sau·ser

Aussprache:

IPA: [ˈzaʊ̯zɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sauser (Info)
Reime: -aʊ̯zɐ

Bedeutungen:

[1] ein Most, der gerade begonnen hat zu gären

Synonyme:

[1] Bitzler, Bremser, Federweißer, Krätzer, Neuer Süßer, Neuer Wein, Suser, Sturm

Beispiele:

[1] „Wichtig ist, dass zum Sauser überhaupt gegessen wird, denn auf leeren Magen macht er seinem Namen alle Ehre und steigt sausend in den Kopf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sauser
[1] The Free Dictionary „Sauser
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sauser
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Sauser
[1] canoonet „Sauser

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mauser, sauber, Sauer, sauer, Sauger, Sause, sausen