Saugnapf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Saugnapf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Saugnapf

die Saugnäpfe

Genitiv des Saugnapfes
des Saugnapfs

der Saugnäpfe

Dativ dem Saugnapf
dem Saugnapfe

den Saugnäpfen

Akkusativ den Saugnapf

die Saugnäpfe

[1] Joystick mit 4 Saugnäpfen
[2] Haliphron atlanticus (Krake)

Worttrennung:

Saug·napf, Plural: Saug·näp·fe

Aussprache:

IPA: [ˈzaʊ̯kˌnap͡f]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] napfförmiges Befestigungsmittel für Haken oder andere Vorrichtungen, das sich mittels Unterdruck an glatten Oberflächen festsaugen kann
[2] Zoologie: Befestigungsorgan bei vielen maritimen Tieren

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Verb saugen und dem Substantiv Napf

Oberbegriffe:

[1] Befestigungsmittel

Beispiele:

[1] Der Saugnapf am Handtuchhalter vermeidet lästiges Bohren von Löchern.
[2] Tintenfische haben Saugnäpfe an den Tentakeln.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Saugnapf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Saugnapf
[1] canoonet „Saugnapf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSaugnapf