Saufeder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Saufeder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Saufeder

die Saufedern

Genitiv der Saufeder

der Saufedern

Dativ der Saufeder

den Saufedern

Akkusativ die Saufeder

die Saufedern

Worttrennung:

Sau·fe·der, Plural: Sau·fe·dern

Aussprache:

IPA: [ˈzaʊ̯ˌfeːdɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein kurzer Spieß zum Töten angreifender bzw. angeschweißter Wildschweine (Wildsauen)

Synonyme:

[1] Jagdspieß

Oberbegriffe:

[1] kalte Waffe, Jagdwaffe, Waffe

Beispiele:

[1] Er wagte es und ließ den Eber auf seine Saufeder auflaufen - lange schon hatte in der Göhrde keiner mehr ein Wildschwein mit der kalten Waffe erlegt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Saufeder
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Saufeder
[1] canoonet „Saufeder