Sankt Galler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sankt Galler (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sankt Galler

die Sankt Galler

Genitiv des Sankt Gallers

der Sankt Galler

Dativ dem Sankt Galler

den Sankt Gallern

Akkusativ den Sankt Galler

die Sankt Galler

Alternative Schreibweisen:

Sankt-Galler, St. Galler/St.-Galler

Nebenformen:

Sankt Gallener/Sankt-Gallener

Worttrennung:

Sankt Gal·ler, Plural: Sankt Gal·ler

Aussprache:

IPA: [zaŋkt ˈɡalɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schweizerisch: Einwohner des Kantons St. Gallen
[2] schweizerisch: Einwohner der Stadt St. Gallen

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Sankt Gallerin

Oberbegriffe:

[1, 2] Schweizer

Beispiele:

[1] Die Sankt Galler wollen das Image ihres Kantons verändern.
[2] Laut einer Umfrage unter den Sankt Gallern sind 90 % der Stadtbewohner mit dem Zustand der öffentlichen Bedürfnisanstalten überaus zufrieden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Duden online „Sankt Galler

Wortverbindung, Adjektiv, indeklinabel[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
Sankt Galler

Alternative Schreibweisen:

Sankt-Galler, St. Galler/St.-Galler

Nebenformen:

Sankt Gallener/Sankt-Gallener

Worttrennung:

Sankt Gal·ler, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [zaŋkt ˈɡalɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schweizerisch: aus dem Kanton St. Gallen stammend, auf den Kanton St. Gallen bezogen, zum Kanton St. Gallen gehörig, im Kanton St. Gallen befindlich
[2] schweizerisch: aus der Stadt St. Gallen stammend, auf die Stadt St. Gallen bezogen, zur Stadt St. Gallen gehörig, in der Stadt St. Gallen befindlich

Beispiele:

[1] Unser Unternehmen vertreibt diverse Sankt Galler Spezialitäten.
[2] Wir durchstreifen die Sankt Galler Innenstadt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Duden online „Sankt Galler