Samuel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Samuel (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Bedeutung 2 ist kein Vorname, daher gehört diese in einen gesonderten Abschnitt

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (der) Samuel die Samuels
Genitiv (des Samuel)
(des Samuels)

Samuels
der Samuels
Dativ (dem) Samuel den Samuels
Akkusativ (den) Samuel die Samuels
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Sa·mu·el, Plural: Sa·mu·els

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname
[2] ohne Plural, kurz für: Buch Samuel, Bestandteil des Tanach und des alten Testaments

Kurzformen:

[1] Sam

Koseformen:

[1] Sammy

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Samuel Löwenfeld, Samuel Scheidt

Beispiele:

[1] Mein Urgroßvater hieß Samuel.
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Samuel
[1] wissen.de – Vornamenlexikon „Samuel
[1] babynamespedia.com „Samuel
[1] behindthename.com „Samuel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSamuel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Maules, museal