Sahneschnitte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sahneschnitte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sahneschnitte

die Sahneschnitten

Genitiv der Sahneschnitte

der Sahneschnitten

Dativ der Sahneschnitte

den Sahneschnitten

Akkusativ die Sahneschnitte

die Sahneschnitten

Worttrennung:

Sah·ne·schnit·te, Plural: Sah·ne·schnit·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzaːnəˌʃnɪtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein mit Schlagsahne gefülltes Gebäckstück
[2] salopp: eine begehrenswerte, nette und attraktive Person

Herkunft:

[2] Jugendsprache der 1980er Jahre[1]

Oberbegriffe:

[1] Schnitte

Beispiele:

[1] Mit einem hohen Cholesterol-Spiegel sollte man von Sahneschnitten Abstand nehmen.
[2] „Man stellt es sich gern vor: der junge Herr auf seiner Honda auf dem Highway, wie er mehr Köpfe verdrehte als so manche Sahneschnitte.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSahneschnitte
[1] Duden online „Sahneschnitte

Quellen:

  1. Von knorke bis gaga – die Entwicklung der Jugendsprache, Spiegel-Online vom 2. Juni 2008
  2. Nadine Lange: Mitarbeiter der Woche. In: Zeit Online. Nummer 20/2000, 11. Mai 2000, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 4. Dezember 2012).