Sahnebonbon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sahnebonbon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, m[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ das Sahnebonbon der Sahnebonbon die Sahnebonbons
Genitiv des Sahnebonbons des Sahnebonbons der Sahnebonbons
Dativ dem Sahnebonbon dem Sahnebonbon den Sahnebonbons
Akkusativ das Sahnebonbon den Sahnebonbon die Sahnebonbons

Worttrennung:

Sah·ne·bon·bon, Plural: Sah·ne·bon·bons

Aussprache:

IPA: [ˈzaːnəbɔ̃ˌbɔ̃ː], [ˈzaːnəbɔŋˌbɔŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sahnebonbon (Info), Lautsprecherbild Sahnebonbon (Info)

Bedeutungen:

[1] kleine Süßware aus Sahne und Karamell

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sahne und Bonbon

Synonyme:

[1] Karamellbonbon, schweizerisch: Rahmtäfeli, Nidelzältli

Sinnverwandte Wörter:

[1] Fudge, Hopje, Toffee

Oberbegriffe:

[1] Bonbon, Konfekt

Beispiele:

[1] Mein Großvater schenkte mir immer Sahnebonbons.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sahnebonbon
[*] The Free Dictionary „Sahnebonbon
[1] Duden online „Sahnebonbon
[1] deacademic.com: Universal-LexikonSahnebonbon