Saftschubse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Saftschubse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Saftschubse

die Saftschubsen

Genitiv der Saftschubse

der Saftschubsen

Dativ der Saftschubse

den Saftschubsen

Akkusativ die Saftschubse

die Saftschubsen

Worttrennung:

Saft·schub·se, Plural: Saft·schub·sen

Aussprache:

IPA: [ˈzaftˌʃʊpsə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Saftschubse (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, abwertend: Stewardess

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Saft und dem Stamm des Verbs schubsen + Derivatem (Ableitungsmorphem) -e.
Die Bezeichnung rührt daher, dass Flugbegleiter Servierwägen durch die Gänge schieben und damit Getränke an die Flugpassagiere verteilen.

Synonyme:

[1] Flugbegleiterin, Stewardess

Männliche Wortformen:

Saftschubser

Oberbegriffe:

[1] Luftfahrtpersonal

Beispiele:

[1] Man sollte die Damen, die die Gäste bedienen, nicht Saftschubse nennen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Saftschubse
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3, Seite 870