SM

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

SM (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung, m, Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der SM

Genitiv des SM
des SMs

Dativ dem SM

Akkusativ den SM

Nebenformen:

S/M, S&M

Aussprache:

IPA: [ɛsˈʔɛm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sammelbezeichnung für sexuelle Praktiken, die das Zufügen und Ertragen von Schmerzen beinhalten

Herkunft:

Abkürzung von Sadomasochismus beziehungsweise Sadomaso

Sinnverwandte Wörter:

[1] BDSM

Beispiele:

[1] SM kann bereits bei etwas härteren Schlägen auf das Gesäß beginnen.

Wortbildungen:

SM-Club, SM-Kerker, SM-Party, SM-Praktik, SM-Spielchen, SM-Szene

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sadomasochismus
[1] abkuerzungen.de „SM
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSM
[1] Duden online „SM

Abkürzung[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [ɛsˈʔɛm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Abkürzung für den Staat San Marino nach internationalem Standard[1]
[2] Schreibmaschine
[3] Sortiermaschine
[4] Polizei: Schutzmaßnahme

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „SM
[1] abkuerzungen.de „SM
[1–4] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSM
[2–4] Karl-Dieter Bünting: Wörterbuch der Abkürzungen. Isis Verlagsgesellschaft, Chur 1994, Seite 193.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „ISO-3166-1-Kodierliste