Südrussland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Südrussland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Südrussland
Genitiv (des Südrussland)
(des Südrusslands)

Südrusslands
Dativ (dem) Südrussland
Akkusativ (das) Südrussland
[1] Föderationskreis Südrussland

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Südrussland“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Südrußland

Worttrennung:

Süd·russ·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzyːtˌʁʊslant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine administrative Einheit (Föderationskreis) in Russland (Föderationskreis Südrussland)

Herkunft:

von Süd und Russland

Oberbegriffe:

[1] Föderationskreis

Unterbegriffe:

[1] Republik Adygeja, Republik Kalmückien, Region Krasnodar, Oblast Astrachan, Oblast Rostow, Oblast Wolgograd

Beispiele:

[1] Südrussland ist eine kleine Region im Süden Russlands.
[1] „Im Kriegswinter 1920 durchlebte Südrussland eine galoppierende Inflation.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Südrussland
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSüdrussland
  1. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 136. Norwegisches Original 2016.