Südfinnland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Südfinnland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Südfinnland
Genitiv (des Südfinnland)
(des Südfinnlands)

Südfinnlands
Dativ (dem) Südfinnland
Akkusativ (das) Südfinnland

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Südfinnland“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Süd·finn·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzyːtˌfɪnlant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Südfinnland (Info)

Bedeutungen:

[1] südlicher Teil Finnlands, der unter anderem am Bottnischen und Finnischen Meerbusen liegt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Süd und Finnland

Gegenwörter:

[1] Nordfinnland

Beispiele:

[1] „Finnische Truppen besetzen Hangö in Südfinnland, nachdem die Stadt und der Hafen von der sowjetischen Ostseeflotte geräumt wurden.“[1]
[1] „In Nordfinnland gibt es zahlreiche Nordlichter in den Monaten von September bis Anfang April und in Südfinnland von Anfang August bis Mai.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Südfinnland
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Südfinnland
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSüdfinnland

Quellen:

  1. wissen.de – was geschah am „04. Dezember 1941
  2. Faszinierende Polarlichter. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 31. Oktober 2017).