Südaserbaidschanisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Südaserbaidschanisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Südaserbaidschanisch das Südaserbaidschanische
Genitiv (des) Südaserbaidschanisch
(des) Südaserbaidschanischs
des Südaserbaidschanischen
Dativ (dem) Südaserbaidschanisch dem Südaserbaidschanischen
Akkusativ (das) Südaserbaidschanisch das Südaserbaidschanische

Anmerkung:

Die Form „das Südaserbaidschanische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Südaserbaidschanisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:

Süd·aser·bai·d·scha·nisch, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine turkische Sprache, gesprochen im Iran

Herkunft:

Konversion aus südaserbaidschanisch

Synonyme:

[1] Iranaserbaidschanisch

Oberbegriffe:

[1] Turksprache, altaische Sprache

Beispiele:

[1] „In Februar 1828 wurde das Türkmantschai-Friedensabkommen unterzeichnet, nachdem Aserbaidschan entlang der heutigen aserbaidschanisch-iranischen Grenze zwischen Russland, dem Osmanischen Reich und Persien (Iran) aufgeteilt wurde. Die heutige Republik Aserbaidschan fiel an das russische Zarenreich. Durch diese Trennung spaltete sich die aserbaidschanische Sprache in Nordaserbaidschanisch (im heutigen Aserbaidschan und Südaserbaidschanisch (im Nordwestiran).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Südaserbaidschanisch

Quellen:

  1. Raena Mammadova: Aserbaidschanisch Wort für Wort. 1. Auflage. Reise Know-How Verlag Rump, 2008, ISBN 978-3894163846, Seite 12