Ruhemasse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruhemasse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Ruhemasse die Ruhemassen
Genitiv der Ruhemasse der Ruhemassen
Dativ der Ruhemasse den Ruhemassen
Akkusativ die Ruhemasse die Ruhemassen

Nebenformen:

Ruhmasse

Worttrennung:

Ru·he·mas·se, Plural: Ru·he·mas·sen

Aussprache:

IPA: [ˈʀuːəˌmasə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Physik: Masse, die ein Körper in einem Bezugssystem hat, in welchem er sich in Ruhe befindet

Abkürzungen:

[1] m0

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ruhe und Masse

Synonyme:

[1] vereinfacht: Masse

Gegenwörter:

[1] relativistische Masse

Beispiele:

[1] „Bei der Paarvernichtung wie in der Positronen-Emissions-Tomographie wird Ruhemasse in Strahlungsenergie umgewandelt.“[1]
[1] „Findet die Paarbildung im Feld eines Atomkerns statt, wird nahezu die gesamte Energie des Photons in die Ruhemasse der beiden entstehenden Teilchen und ihre kinetische Energie umgewandelt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ruhemasse
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ruhemasse
[1] canoo.net „Ruhemasse
[1] Duden online „Ruhemasse
[1] wissen.de – Lexikon „Ruhemasse
[1] Lexikon der Physik. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1998 auf spektrum.de, „Ruhemasse
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ruhemasse

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Elektromagnetische Welle“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Paarbildung (Physik)“ (Stabilversion)