Rotweinschorle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rotweinschorle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Rotweinschorle

die Rotweinschorlen

Genitiv der Rotweinschorle

der Rotweinschorlen

Dativ der Rotweinschorle

den Rotweinschorlen

Akkusativ die Rotweinschorle

die Rotweinschorlen

Worttrennung:

Rot·wein·schor·le, Plural: Rot·wein·schor·len

Aussprache:

IPA: [ˈʁoːtvaɪ̯nˌʃɔʁlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rotweinschorle (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Schorle auf der Basis von Rotwein

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Rotwein und Schorle

Gegenwörter:

[1] Weißweinschorle

Oberbegriffe:

[1] Schorle

Beispiele:

[1] Heute Abend trinke ich eine Rotweinschorle.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duk Ho Lee: Rückläufiges Wörterbuch der deutschen Sprache. Walter de Gruyter, Berlin 2005, ISBN 978-3110181975, Seite 137, Eintrag Rotweinschorle
[1] Ulrich Ammon, Regula Nyffenegger: Variantenwörterbuch des Deutschen: Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, 2004 (Walter de Gruyter), ISBN 3110165759, Seite 868 f., Eintrag „Weinschorle“, dort auch „Weißweinschorle“ und „Rotweinschorle“