Rotationsellipsoid

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rotationsellipsoid (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Rotationsellipsoid

die Rotationsellipsoide

Genitiv des Rotationsellipsoides
des Rotationsellipsoids

der Rotationsellipsoide

Dativ dem Rotationsellipsoid

den Rotationsellipsoiden

Akkusativ das Rotationsellipsoid

die Rotationsellipsoide

[1] ein Rotationsellipsoid

Worttrennung:

Ro·ta·ti·ons·el·lip·so·id, Plural: Ro·ta·ti·ons·el·lip·so·i·de

Aussprache:

IPA: [ʁotaˈt͡si̯oːnsʔɛlɪpsoˌiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rotationsellipsoid (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Ellipsoid, das durch die Drehung einer Ellipse um eine ihrer Achsen entsteht

Herkunft:

Determinativkompositum aus Rotation, Fugenelement -s und Ellipsoid

Oberbegriffe:

[1] Ellipsoid

Beispiele:

[1] Nach neueren Forschungen ist verbürgt, dass Nepomuk Trübsteen bereits 1328 erkannte, dass die Erde annähernd ein Rotationsellipsoid ist, was er aber für sich behielt, was ihm wiederum das Schicksal von Nicolaus Copernicus ersparte.
[1] „Schaut man noch genauer hin, ist übrigens auch der Rotationsellipsoid nicht ausreichend, um die Form unseres Planeten exakt zu beschreiben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Rotationsellipsoid“, Seite 912.
[1] Wikipedia-Artikel „Rotationsellipsoid
[1] Duden online „Rotationsellipsoid
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rotationsellipsoid
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRotationsellipsoid
[1] wissen.de – Wörterbuch „Rotationsellipsoid

Quellen:

  1. t-online.de: Schon gewusst? - Die Erde ist keine Kugel. 11. April 2014, abgerufen am 15. April 2016.