Romanistik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Romanistik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Romanistik

Genitiv der Romanistik

Dativ der Romanistik

Akkusativ die Romanistik

Worttrennung:
Ro·ma·nis·tik, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ʁomaˈnɪstɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Romanistik (Info)
Reime: -ɪstɪk

Bedeutungen:
[1] Wissenschaft: Beschäftigung mit den romanischen Sprachen und Literaturen

Herkunft:
Ableitung zu Romanist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ik

Sinnverwandte Wörter:
[1] romanische Philologie

Oberbegriffe:
[1] Wissenschaft, Philologie, Kulturwissenschaft

Unterbegriffe:
[1] Frankoromanistik/Galloromanistik, Hispanistik, Italianistik, Lusitanistik

Beispiele:
[1] Wenn Romanistik als Kernfach gewählt ist, werden zwei romanische Sprachen studiert.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Romanistik studieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Romanistik
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Romanistik
[1] canoonet „Romanistik
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRomanistik

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Romanistin