Rollfeld

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rollfeld (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Rollfeld

die Rollfelder

Genitiv des Rollfeldes
des Rollfelds

der Rollfelder

Dativ dem Rollfeld
dem Rollfelde

den Rollfeldern

Akkusativ das Rollfeld

die Rollfelder

Worttrennung:

Roll·feld, Plural: Roll·fel·der

Aussprache:

IPA: [ˈʁɔlˌfɛlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rollfeld (Info)

Bedeutungen:

[1] alle Bereiche auf einem Flugplatz, die von Flugzeugen befahren werden können

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs rollen und dem Substantiv Feld

Oberbegriffe:

[1] Feld

Unterbegriffe:

[1] Landebahn, Rollbahn, Startbahn, Start-und-Lande-Bahn

Beispiele:

[1] „Am Abend wollten wir mit Royal Air Maroc weiter nach Marrakesch, und es war ein so herrliches Gefühl, ohne Liebeskummer über das Rollfeld zu gehen.“[1]
[1] „Auf dem Rollfeld nimmt die Militärpolizei von Katanga die blutverschierten Häftlinge in Empfang.“[2]
[1] „In der späten Morgendämmerung stand das Kreuz des Südens klar und schön über der Betonbahn des Rollfeldes.“[3]
[1] „Mit dem Feldstecher verschaffte er sich einen Überblick vom Rollfeld.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rollfeld
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rollfeld
[*] canoonet „Rollfeld
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRollfeld
[1] The Free Dictionary „Rollfeld
[1] Duden online „Rollfeld

Quellen:

  1. Helge Timmerberg: Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich. Piper, München 2015, ISBN 978-3-492-40582-9, Zitat Seite 92.
  2. Reymer Klüver: Die letzten Tage des Patrice Lumumba. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 140-151, Zitat Seite 150.
  3. Jens Rehn, Nachwort von Ursula März: Nichts in Sicht. Schöffling, Frankfurt/Main 2018, ISBN 978-3-89561-149-0, Seite 17. Erstmals 1954 erschienen.
  4. Rainer Heuser: Ein Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 25.