Rohmilchkäse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rohmilchkäse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Rohmilchkäse

die Rohmilchkäse

Genitiv des Rohmilchkäses

der Rohmilchkäse

Dativ dem Rohmilchkäse

den Rohmilchkäsen

Akkusativ den Rohmilchkäse

die Rohmilchkäse

Worttrennung:

Roh·milch·kä·se, Plural: Roh·milch·kä·se

Aussprache:

IPA: [ˈʁoːmɪlçˌkɛːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rohmilchkäse (Info)

Bedeutungen:

[1] Käse, der aus unbehandelter Milch hergestellt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Rohmilch und Käse

Oberbegriffe:

[1] Käse, Milchprodukt

Unterbegriffe:

[1] Comté, Emmentaler, Langres, Roquefort, Tête de Moine

Beispiele:

[1] „Perfekte Hausmannskost aus regionalen Produkten. Große Weinauswahl, bestens gereifte Rohmilchkäse schließen den Magen.“[1]
[1] Roquefort ist ein typischer Rohmilchkäse.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rohmilchkäse
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rohmilchkäse
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRohmilchkäse
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Rohmilchkäse
[1] Duden online „Rohmilchkäse

Quellen:

  1. Die Zeit, 14.04.2014; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rohmilchkäse