Rieslaner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rieslaner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Rieslaner

die Rieslaner

Genitiv des Rieslaners

der Rieslaner

Dativ dem Rieslaner

den Rieslanern

Akkusativ den Rieslaner

die Rieslaner

Worttrennung:

Ries·la·ner, Plural: Ries·la·ner

Aussprache:

IPA: [ʁiːsˈlaːnɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Weinbau: eine Weißweinneuzüchtung aus Silvaner und Riesling
[2] Weinbau: Weißwein, der aus der unter [1] genannten Rebe hergestellt wurde

Beispiele:

[1] Die Silvaner x Riesling Kreuzung ist eine qualitativ hochwertige, doch im Ertrag unsichere Neuzüchtung.[1]
[2] Der Rieslaner weist in guten Jahren ein feines Bukett, einen eindrucksvollen Charakter und eine schöne Säure auf.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rieslaner
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Rieslaner
[*] canoonet „Rieslaner
[1] Duden online „Rieslaner
[1, 2] Frank Schoonmaker: Das Wein-Lexikon. Die Weine der Welt. 1978. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main, ISBN 3-596-21872-1, Seite 189, Eintrag „Rieslaner“

Quellen:

  1. nach: Frank Schoonmaker: Das Wein-Lexikon. Die Weine der Welt. 1978. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main, ISBN 3-596-21872-1, Seite 189, Eintrag „Rieslaner“
  2. nach: Frank Schoonmaker: Das Wein-Lexikon. Die Weine der Welt. 1978. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main, ISBN 3-596-21872-1, Seite 189, Eintrag „Rieslaner“