Rhapsodie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rhapsodie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Rhapsodie

die Rhapsodien

Genitiv der Rhapsodie

der Rhapsodien

Dativ der Rhapsodie

den Rhapsodien

Akkusativ die Rhapsodie

die Rhapsodien

Worttrennung:

Rhap·so·die, Plural: Rhap·so·di·en

Aussprache:

IPA: [ˌʀapsoˈdiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rhapsodie (Info)

Bedeutungen:

[1] Musik: der Form nach freies Vokal- oder Instrumentalstück
[2] von Rhapsoden vorgetragenes Gedicht

Herkunft:

griechisch ῥαψῳδία (rapsodia) → el„Gesang“

Beispiele:

[1] Der ungarische Komponist Franz Liszt hinterließ ein großes Klavierwerk, darunter die berühmten „ungarischen Rhapsodien“.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Rhapsodie
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rhapsodie
[1] canoo.net „Rhapsodie
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRhapsodie