Rezensentin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rezensentin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Rezensentin

die Rezensentinnen

Genitiv der Rezensentin

der Rezensentinnen

Dativ der Rezensentin

den Rezensentinnen

Akkusativ die Rezensentin

die Rezensentinnen

Worttrennung:

Re·zen·sen·tin, Plural: Re·zen·sen·tin·nen

Aussprache:

IPA: [ʁet͡sɛnˈzɛntɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rezensentin (Info)
Reime: -ɛntɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die ein Werk kritisch bespricht

Herkunft:

Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Rezensent mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kritikerin

Männliche Wortformen:

[1] Rezensent

Oberbegriffe:

[1] Verfasserin

Beispiele:

[1] „Es geht hier nicht um mich, meinen Namen als Rezensentin oder um unsere Veranstaltung.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rezensentin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRezensentin
[*] The Free Dictionary „Rezensentin
[(1)] Duden online „Rezensentin

Quellen:

  1. Petra Hartlieb: Meine wundervolle Buchhandlung. DuMont Buchverlag, Köln 2014, ISBN 978-3-8321-9743-8, Seite 134.