Revisor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Revisor (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Revisor

die Revisoren

Genitiv des Revisors

der Revisoren

Dativ dem Revisor

den Revisoren

Akkusativ den Revisor

die Revisoren

Worttrennung:

Re·vi·sor, Plural: Re·vi·so·ren

Aussprache:

IPA: [ʁeˈviːzoːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft, Verwaltung: Person, die stattgefundenes Wirtschafts- oder Verwaltungshandeln prüft, vor allem anhand der geführten Akten

Herkunft:

von lateinisch revisum → la,[1] dem Partizip Perfekt des Verbs revidere → la „noch einmal hinsehen/draufschauen“, entlehnt[2]

Synonyme:

[1] Prüfer, Wirtschaftsprüfer

Weibliche Wortformen:

[1] Revisorin

Beispiele:

[1] Morgen kommt der Revisor, da wird der Chef aber eine rechte Freude haben! Es fehlen doch noch etliche Zahlungsbelege für letztes Jahr.

Wortfamilie:

revidieren, Revision

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Revisor
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Revisor
[*] canoonet „Revisor
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRevisor
[1] The Free Dictionary „Revisor

Quellen:

  1. Duden online „Revisor
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Stichwort „Revisor“.