Zum Inhalt springen

Retina

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Singular Plural
Nominativ die Retina die Retinae
Genitiv der Retina der Retinae
Dativ der Retina den Retinae
Akkusativ die Retina die Retinae

Worttrennung:

Re·ti·na, Plural: Re·ti·nae

Aussprache:

IPA: [ˈʁeːtina]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Retina (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: optisch durchsichtige Schicht des inneren Auges, die unter anderem die Photorezeptoren (Stäbchen und Zäpfchen) enthält

Herkunft:

lat. rete → la

Synonyme:

[1] Netzhaut

Unterbegriffe:

Fovea centralis (klin. auch:Makula), Foveola (klin. auch:Fovea)
Blut-Retina-Schranke

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Retinitis, Retinoblastom, Retinopathie, Retinoschisis

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Wikipedia-Artikel „Retina

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Atrien, Tiaren