Rekorddefizit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rekorddefizit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Rekorddefizit

die Rekorddefizite

Genitiv des Rekorddefizits

der Rekorddefizite

Dativ dem Rekorddefizit

den Rekorddefiziten

Akkusativ das Rekorddefizit

die Rekorddefizite

Worttrennung:

Re·kord·de·fi·zit, Plural: Re·kord·de·fi·zi·te

Aussprache:

IPA: [ʁeˈkɔʁtˌdeːfit͡sɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Defizit, in noch nie dagewesener Höhe; Defizit in Rekordhöhe

Herkunft:

Determinativkompositum, aus den Substantiven Rekord und Defizit

Gegenwörter:

[1] Rekordüberschuss

Oberbegriffe:

[1] Defizit

Beispiele:

[1] „Nach Ansicht von Experten dürfte der Trend die kommenden Jahre anhalten. Grund dafür seien das Rekorddefizit im US-Budget und eine im Vergleich zur EZB sehr lockere Geldpolitik der US-Notenbank Fed.“[1]
[1] „2010 hatte das Kreiskrankenhaus ein Minus von 1,9 Millionen Euro zu verzeichnen, 2011 waren es bereits 2,8 Millionen Euro. Und nun ein weiteres Rekorddefizit.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Rekorddefizit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rekorddefizit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRekorddefizit
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Rekorddefizit

Quellen:

  1. Währung: Euro profitierte von US-Rekorddefizit. Abgerufen am 6. August 2018.
  2. Krankenhaus schreibt tiefrote Zahlen. Abgerufen am 6. August 2018.