Reitkleid

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reitkleid (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Reitkleid die Reitkleider
Genitiv des Reitkleides
des Reitkleids
der Reitkleider
Dativ dem Reitkleid
dem Reitkleide
den Reitkleidern
Akkusativ das Reitkleid die Reitkleider
[1] Maria Anna von der Pfalz in einem Reitkleid (Ölgemälde von Luca Giordano, 1693/94)

Worttrennung:

Reit·kleid, Plural: Reit·klei·der

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯tˌklaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] historisch: besonders geschnittenes Kleid, das zum Reiten geeignet ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs reiten und dem Substantiv Kleid

Oberbegriffe:

[1] Kleid; Reitkleidung

Beispiele:

[1] „Das Kaminfeuer trocknete die Schmutzspritzer auf ihrem Reitkleid und an ihren Stiefeln.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Reitrock
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Reitkleid
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reitkleid

Quellen:

  1. Honoré Balzac: Eine dunkle Affäre. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993 [1841] (Originaltitel: Une Ténébreuse Affaire, übersetzt von Eva Rechel), ISBN 978-3-423-24015-6, Seite 92.