Reiterheer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reiterheer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Reiterheer

die Reiterheere

Genitiv des Reiterheers
des Reiterheeres

der Reiterheere

Dativ dem Reiterheer
dem Reiterheere

den Reiterheeren

Akkusativ das Reiterheer

die Reiterheere

Worttrennung:

Rei·ter·heer, Plural: Rei·ter·hee·re

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯tɐˌheːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Reiterheer (Info)

Bedeutungen:

[1] Heer berittener Kämpfer

Herkunft:

Determinativkompositum aus Reiter und Heer

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kavallerie

Oberbegriffe:

[1] Heer

Beispiele:

[1] „Gegen Ende des 7. Jahrhunderts nach Christus erobern arabische Reiterheere die Region und bringen eine neue Religion nach Afrika: den Islam.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Reiterheer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reiterheer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReiterheer

Quellen:

  1. Ralf Berhorst: Ein Reich jenseits des Meeres. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 72-83, Zitat Seite 75. Abkürzung aufgelöst.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: heitererer