Reiskocher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reiskocher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Reiskocher

die Reiskocher

Genitiv des Reiskochers

der Reiskocher

Dativ dem Reiskocher

den Reiskochern

Akkusativ den Reiskocher

die Reiskocher

[1] Ein elektronisch gesteuerter Reiskocher

Worttrennung:

Reis·ko·cher, Plural: Reis·ko·cher

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯sˌkɔxɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Reiskocher (Info)

Bedeutungen:

[1] Haushaltsgerät, das Reis automatisch kocht oder dünstet

Herkunft:

zusammengesetzt aus Reis und Kocher (siehe auch: kochen)

Oberbegriffe:

[1] Haushaltsgerät

Beispiele:

[1] Es ist noch etwas Reis im Reiskocher.
[1] Wenn man häufig Reis isst, lohnt sich die Anschaffung eines Reiskochers.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Reiskocher anschalten; den Reiskocher ausschalten; den Reiskocher saubermachen; Reis im Reiskocher machen
[1] ein elektrischer Reiskocher

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Reiskocher
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reiskocher
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReiskocher
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Reiskocher
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Reiskocher

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Reiskuchen