Reisethrombose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reisethrombose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Reisethrombose

die Reisethrombosen

Genitiv der Reisethrombose

der Reisethrombosen

Dativ der Reisethrombose

den Reisethrombosen

Akkusativ die Reisethrombose

die Reisethrombosen

Worttrennung:

Rei·se·throm·bo·se, Plural: Rei·se·throm·bo·sen

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯zətʁɔmˌboːzə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Medizin: Thrombose, die durch langes, bewegungsloses und eingeengtes Sitzen (wie es bei langen Flug- oder Busreisen vorkommt) ausgelöst wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Reise und Thrombose

Oberbegriffe:

[1] Thrombose

Beispiele:

[1] „Übergewicht erhöht das Risiko dieser sogenannten „Reisethrombose“ noch zusätzlich.“[1]
[1] „Zur Vorsorge gegen die so genannte Reisethrombose empfiehlt das Deutsche Grüne Kreuz (DGK) in Marburg, die Beine während der Fahrt oder des Fluges immer wieder zu lockern und zu bewegen, sie nicht übereinander zu schlagen und stattdessen regelmäßig die Sitzposition zu wechseln.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Reisethrombose
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reisethrombose
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReisethrombose

Quellen: