Reiseleiterin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reiseleiterin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Reiseleiterin

die Reiseleiterinnen

Genitiv der Reiseleiterin

der Reiseleiterinnen

Dativ der Reiseleiterin

den Reiseleiterinnen

Akkusativ die Reiseleiterin

die Reiseleiterinnen

Worttrennung:
Rei·se·lei·te·rin, Plural: Rei·se·lei·te·rin·nen

Aussprache:
IPA: [ˈʁaɪ̯zəˌlaɪ̯təʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die eine Reisegesellschaft betreut

Herkunft:
Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Reiseleiter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:
[1] Reiseleiter

Beispiele:
[1] Die Reiseleiterin zeigte uns alle Sehenswürdigkeiten.
[1] „Eine Reiseleiterin hält ihren gelben Schirm in die Luft, die Touristen rücken aneinander und lauschen gebannt den Worten der Frau.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reiseleiterin
[*] canoonet „Reiseleiterin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonReiseleiterin
[1] The Free Dictionary „Reiseleiterin
[1] Duden online „Reiseleiterin

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 170.