Reineke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reineke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Reineke
Genitiv des Reineke
Dativ dem Reineke
Akkusativ den Reineke

Worttrennung:

Rei·ne·ke, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Reineke (Info)

Bedeutungen:

[1] dichterisch, meist in Fabeln: Fuchs

Synonyme:

[1] Reineke Fuchs

Beispiele:

[1] „Im gleichen Augenblick stößt eine Kette Wildenten hoch, die Reineke aufgejagt hat.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Reineke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reineke
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReineke
[1] wissen.de – Wörterbuch „Reineke

Quellen:

  1. Max Grossmann: Weißes Gold. Ein Roman um die Erfindung des Meißner Porzellans. 1. Auflage. Verlag der Nation, Berlin 1971, Seite 40f.