Reichsheer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reichsheer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Reichsheer

die Reichsheere

Genitiv des Reichsheers
des Reichsheeres

der Reichsheere

Dativ dem Reichsheer
dem Reichsheere

den Reichsheeren

Akkusativ das Reichsheer

die Reichsheere

Worttrennung:

Reichs·heer, Plural: Reichs·hee·re

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯çsˌheːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Streitkräfte eines Territoriums, das von einem Monarchen regiert wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Reich und Heer mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Heer

Beispiele:

[1] „Vor allem war Althochdeutsch die Kommandosprache des Reichsheeres.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Reichsheer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reichsheer
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Reichsheer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonReichsheer

Quellen:

  1. Hans K. Schulze: Vom Reich der Franken zum Land der Deutschen. Merowinger und Karolinger. Siedler Verlag, Berlin 1994, ISBN 3-88680-500-X, Seite 302.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Reichswehr