Regierungspräsidium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Regierungspräsidium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Regierungspräsidium

die Regierungspräsidien

Genitiv des Regierungspräsidiums

der Regierungspräsidien

Dativ dem Regierungspräsidium

den Regierungspräsidien

Akkusativ das Regierungspräsidium

die Regierungspräsidien

Worttrennung:

Re·gie·rungs·prä·si·di·um, Plural: Re·gie·rungs·prä·si·di·en

Aussprache:

IPA: [ʁeˈɡiːʁʊŋspʁɛˌziːdi̯ʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Regierungspräsidium (Info)

Bedeutungen:

[1] Baden-Württemberg, Hessen: Verwaltungsbehörde eines Bundeslandes, die für einen Regierungsbezirk zuständig ist

Abkürzungen:

[1] RP

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Regierung und Präsidium, sowie dem Fugenelement [-s]

Synonyme:

[1] Bezirksregierung (Nordrhein-Westfalen), Regierung (Bayern), Landesdirektion (Sachsen)

Oberbegriffe:

[1] Behörde, Landesmittelbehörde

Beispiele:

[1] Die Obere Naturschutzbehörde ist Teil des Regierungspräsidiums.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Regierungspräsidium Darmstadt, Freiburg, Gießen, Karlsruhe, Kassel, Stuttgart, Tübingen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Regierungspräsidium
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Regierungspräsidium
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRegierungspräsidium