Regierungsbezirk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Regierungsbezirk (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Regierungsbezirk

die Regierungsbezirke

Genitiv des Regierungsbezirkes
des Regierungsbezirks

der Regierungsbezirke

Dativ dem Regierungsbezirk
dem Regierungsbezirke

den Regierungsbezirken

Akkusativ den Regierungsbezirk

die Regierungsbezirke

[1] Regierungsbezirke in Deutschland
Stand: 1. August 2008

Worttrennung:
Re·gie·rungs·be·zirk, Plural: Re·gie·rungs·be·zir·ke

Aussprache:
IPA: [ʁeˈɡiːʁʊŋsbəˌt͡sɪʁk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] in der Bundesrepublik Deutschland: Verwaltungsbezirk eines Bundeslandes bestehend aus mehreren Stadt- und Landkreisen

Abkürzungen:
[1] Reg.-Bez., RB

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Regierung, Fugenelement -s und Bezirk

Oberbegriffe:
[1] Bundesland, Verwaltungsbezirk

Unterbegriffe:
[1] Landkreis, Stadtkreis

Beispiele:
[1] In Sachsen gibt es die Regierungsbezirke Leipzig, Dresden und Chemnitz.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Regierungsbezirk
[1] Duden online „Regierungsbezirk
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Regierungsbezirk
[1] canoonet „Regierungsbezirk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRegierungsbezirk

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Bezirksregierung