Regenmonat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Regenmonat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Regenmonat

die Regenmonate

Genitiv des Regenmonates
des Regenmonats

der Regenmonate

Dativ dem Regenmonat
dem Regenmonate

den Regenmonaten

Akkusativ den Regenmonat

die Regenmonate

Worttrennung:

Re·gen·mo·nat, Plural: Re·gen·mo·na·te

Aussprache:

IPA: [ˈʁeːɡn̩ˌmoːnat]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] niederschlagsreicher kalendarischer Teil des Jahres
[2] fünfter Monat des französischen Revolutionskalenders

Synonyme:

[2] Pluviôse, Pluviose

Gegenwörter:

[2] Weinlesemonat, Nebelmonat, Reifmonat, Schneemonat, Windmonat, Keimmonat, Blütenmonat, Wiesenmonat, Erntemonat, Hitzemonat, Fruchtmonat

Oberbegriffe:

Monat

Beispiele:

[1] „Eigentlich, sagen die Bewohner, sei der Februar eher ein typischer Regenmonat.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Pluviôse
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRegenmonat
[1] Duden online „Regenmonat

Quellen:

  1. dpa: Winterspiele in Sotschi: Sonnen und Baden bei Olympia. In: sueddeutsche.de. 12. Februar 2014, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 12. März 2016).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Magnetrone