Regenbogenfamilie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Regenbogenfamilie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Regenbogenfamilie

die Regenbogenfamilien

Genitiv der Regenbogenfamilie

der Regenbogenfamilien

Dativ der Regenbogenfamilie

den Regenbogenfamilien

Akkusativ die Regenbogenfamilie

die Regenbogenfamilien

Worttrennung:

Re·gen·bo·gen·fa·mi·lie, Plural: Re·gen·bo·gen·fa·mi·li·en

Aussprache:

IPA: [ˈʁeːɡn̩boːɡn̩faˌmiːli̯ə], [ˈʁeːɡŋˌboːɡŋ̩faˌmiːli̯ə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Regenbogenfamilie (Info)

Bedeutungen:

[1] ursprünglich: eine Familie, die aus Menschen unterschiedlicher Nationalitäten besteht
[2] Familie mit gleichgeschlechtlichem Elternpaar

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Nomen Regenbogen und Familie. Die erste Regenbogenfamilie im Sinne von [1] gründete Josephine Baker. Später wurde die Bedeutung in Anlehnung an die Regenbogenfahne ausgeweitet.
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend. — Kommentar: Belege fehlen, insb. für "Die erste Regenbogenfamilie [...] gründete Josephine Baker", welche womöglich nicht die erste war, sondern nur eine frühere, die irgendwie bekannter wurde

Oberbegriffe:

[1, 2] Familie, Verwandtschaft, Zusammenleben, Leben

Beispiele:

[1] Josephine Baker schuf sich durch Adoption eine Regenbogenfamilie, um dem Rassismus entgegenzuwirken.
[2] Regenbogenfamilien entstehen unter anderem, wenn zwei Homosexuelle ein Kind adoptieren.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] adoptieren
[2] homosexuell, Lesbe, Schwuler, gleichgeschlechtliche Partnerschaft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Regenbogenfamilie“, Bedeutung [1] besonders im Kapitel „Wortherkunft“
[2, teils auch 1] Wikipedia-Artikel „Regenbogenfamilie
[2] Duden online „Regenbogenfamilie