Receiver

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Receiver (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Receiver

die Receiver

Genitiv des Receivers

der Receiver

Dativ dem Receiver

den Receivern

Akkusativ den Receiver

die Receiver

[1] Receiver
[2] Ein DVB-T-Receiver

Worttrennung:

Re·cei·ver, Plural: Re·cei·ver

Aussprache:

IPA: [ʁiˈsiːvɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Receiver (Info)

Bedeutungen:

[1] Unterhaltungselektronik: elektronischer Verstärker mit einem integrierten Radioempfangsteil
[2] Fernsehelektronik: Beistellgerät zur Auswahl und Umwandlung des empfangenen Signals so, dass dieses über eine Buchse (HDMI, koaxial, SCART) ins Fernsehgerät weitergeleitet werden kann
[3] Rückschlagspiele: Spieler, der den Ball nach der Angabe annimmt und zurückspielt
[4] Football: Spieler, der einen geworfenen Pass fängt

Herkunft:

von englisch receiver → en „Empfänger“[1]

Synonyme:

[1] Empfänger, Tuner
[4] Wide Receiver

Gegenwörter:

[1] Lautsprecher

Oberbegriffe:

[1] Anlage
[2] Beistellgerät

Unterbegriffe:

[2] Kombi Receiver
[2] DVB-C-Receiver, DVB-T-Receiver, FTA-Receiver, HD-Receiver, HD-Sat-Receiver, Festplattenreceiver

Unterbegriffe:

[2] Satelliten-Receiver, Kabel-Receiver, (für terrestrischen Empfang) DVB-T-Receiver

Beispiele:

[1] Mein Receiver erfüllt keine hohen Ansprüche.
[2] Heute habe ich mir einen neuen Receiver gekauft.
[3]
[4] „Zum ersten Mal in der NFL-Geschichte sahen sich die Defensive Backs mit einem Receiver konfrontiert, der die 100 Yards in (nachgewiesenen) 9,8 Sekunden lief und in diesem Tempo dazu auch noch bis dahin nicht gesehene Täuschungsmanöver durchführte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2, 4] Wikipedia-Artikel „Receiver
[*] canoonet „Receiver
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReceiver
[1, 3] Duden online „Receiver
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Receiver
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Receiver“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Receiver

Quellen:

  1. Duden online „Receiver
  2. Dieter Hoch, Holger Korber, Dirk Ladwig: Die Geschichte der NFL. Von den kleinen Anfängen bis zum Aufstieg zur größten Profiliga der Welt. 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Huddle, Berlin 2016, ISBN 978-3-9811390-6-8, Seite 37.