Rampenlicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rampenlicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Rampenlicht

die Rampenlichter

Genitiv des Rampenlichts
des Rampenlichtes

der Rampenlichter

Dativ dem Rampenlicht
dem Rampenlichte

den Rampenlichtern

Akkusativ das Rampenlicht

die Rampenlichter

Worttrennung:

Ram·pen·licht, Plural: Ram·pen·lich·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʁampn̩ˌlɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rampenlicht (Info)

Bedeutungen:

[1] Beleuchtungsvorrichtung an der Rampe einer Bühne
[2] ohne Plural; übertragen: Bühne, Öffentlichkeit

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Rampe, Fugenelement -n und Licht

Synonyme:

[1] Fußlicht, Fußrampe

Beispiele:

[1] Das Rampenlicht war viel zu grell.
[1] „Bevor aber das Rampenlicht grell wird, endet alles – wie in Dylans „Chronicles“.“[1]
[2] Durch seinen Beruf als Schauspieler steht er im Rampenlicht.

Redewendungen:

[2] das Rampenlicht scheuen, im Rampenlicht stehen

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] im Rampenlicht stehen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Rampenlicht
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rampenlicht
[*] canoonet „Rampenlicht
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRampenlicht
[2] The Free Dictionary „Rampenlicht

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Lampenlicht