Radiallüfter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Radiallüfter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Radiallüfter

die Radiallüfter

Genitiv des Radiallüfters

der Radiallüfter

Dativ dem Radiallüfter

den Radiallüftern

Akkusativ den Radiallüfter

die Radiallüfter

[1] zwei besonders flache Prozessorkühler aus Kupfer; links mit einem Radiallüfter - rechts mit einem Axiallüfter aus Kunststoff (schwarz)

Worttrennung:

Ra·di·al·lüf·ter, Plural: Ra·di·al·lüf·ter

Aussprache:

IPA: [ʁaˈdi̯aːlˌlʏftɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1]Technik: Lüfter, der die Luft axial (parallel zur Drehachse des Laufrades) ansaugt und diese dann um 90° versetzt, radial wieder ausbläst

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv radial und dem Substantiv Lüfter

Gegenwörter:

[1] Axiallüfter

Oberbegriffe:

[1] Lüfter

Beispiele:

[1] „Radiallüfter sind die souveränen Hochdruckspezialisten in radialer Bauweise mit 90° Luftumlenkung und aufwändig optimierten Laufrädern.“[1]
[1] „Die praktischen Radiallüfter werden sowohl in der Industrie als auch für gewerbliche Zwecke verwendet.“[2]
[1] „Wird ein hoher Druck bei geringerem Volumenstrom gefordert, sind die Radiallüfter von ebm Papst eine Hochdruck-Alternative zu den Axiallüftern.“[3]
[1] „Der Radiallüfter ist die etablierte Alternative zu Axialventilatoren, der einfach in Wand oder Decke verbaut wird und mit hoher Leistungsstärke Widerstände und Drücke einfacher überwindet.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Radiallüfter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Radiallüfter

Quellen:

  1. Radiallüfter www.ebmpapst.com, abgerufen am 5. Dezember 2014
  2. Radiallüfter haben ein großes Einsatzgebiet www.ventilator.de, abgerufen am 5. Dezember 2014
  3. Radiallüfter bei hohem Druck und geringem Volumenstrom www.elektronikpraxis.vogel.de, abgerufen am 5. Dezember 2014
  4. Radiallüfter www.lueftungs-experte.de, abgerufen am 5. Dezember 2014