Rückschau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rückschau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Rückschau

die Rückschauen

Genitiv der Rückschau

der Rückschauen

Dativ der Rückschau

den Rückschauen

Akkusativ die Rückschau

die Rückschauen

Worttrennung:

Rück·schau, Plural: Rück·schau·en

Aussprache:

IPA: [ˈʁʏkˌʃaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rückschau (Info)

Bedeutungen:

[1] bewertende Betrachtung vergangener Ereignisse

Synonyme:

[1] Retrospektive, Rückblick

Gegenwörter:

[1] Vorschau

Beispiele:

[1] „Eine Rückschau auf Jenaer Eisenbahnbauprojekte mit öffentlicher Beteiligung zeigt, Kostenexplosionen gab es auch bei uns.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rückschau
[1] The Free Dictionary „Rückschau
[1] Duden online „Rückschau
[1] wissen.de – Wörterbuch „Rückschau
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Rückschau
[*] canoo.net „Rückschau
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRückschau

Quellen:

  1. Ostthüringer Zeitung: Ein bisschen wie bei „Stuttgart 21“. 29. Januar 2018, abgerufen am 18. Februar 2018.