Rückrunde

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rückrunde (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Rückrunde

die Rückrunden

Genitiv der Rückrunde

der Rückrunden

Dativ der Rückrunde

den Rückrunden

Akkusativ die Rückrunde

die Rückrunden

Worttrennung:
Rück·run·de, Plural: Rück·run·den

Aussprache:
IPA: [ˈʁʏkˌʁʊndə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rückrunde (Info)

Bedeutungen:
[1] Sport: zweiter von zwei Teilen einer Saison bei der die Rückspiele ausgetragen werden

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem gebundenen Lexem rück- (gekürzt aus zurück) und Runde

Gegenwörter:
[1] Hinrunde

Beispiele:
[1] „Ein Verbleib Babbels bei Hertha in der Rückrunde scheint nicht mehr möglich - auch wenn Preetz sämtliche Meldungen um einen bereits feststehenden Abschied des Trainers im Januar und die Verpflichtung von Michael Skibbe als Nachfolger ins Reich der Spekulationen verwies.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rückrunde
[1] canoonet „Rückrunde
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRückrunde

Quellen:

  1. Peter Ahrens: Krach bei Hertha eskaliert. In: Spiegel Online. 17. Dezember 2011, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 18. Dezember 2011).