Röntgenstrahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Röntgenstrahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Röntgenstrahl die Röntgenstrahlen
Genitiv des Röntgenstrahles
des Röntgenstrahls
der Röntgenstrahlen
Dativ dem Röntgenstrahl
dem Röntgenstrahle
den Röntgenstrahlen
Akkusativ den Röntgenstrahl die Röntgenstrahlen

Worttrennung:

Rönt·gen·strahl, Plural: Rönt·gen·strah·len

Aussprache:

IPA: [ˈʀœntɡn̩ˌʃtʀaːl]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Physik: energiereicher Strahl, der in undurchsichtige Körper eindringen kann

Synonyme:

[1] X-Strahl

Beispiele:

[1] Mit Hilfe von Röntgenstrahlen kann man Erkrankungen im Körper erkennen.
[1] „Forscher aus Göttingen erzeugen schärfsten Röntgenstrahl der Welt“[1]
[1] „Überraschenderweise stellte er fest, dass obwohl im einfallenden Röntgenstrahl nur eine einzige Wellenlänge vertreten war, man bei den gestreuten Röntgenstrahlen ein breites Spektrum an Wellenlängen mit zwei ausgeprägten Intensitätmaxima erkennt.“[2]
[1] „Für ihr Experiment schickten die Forscher einen Strahl elektrisch einfach geladener Kohlenstoffatome (C+-Ionen) in den Röntgenstrahl von PETRA III.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Röntgenstrahlen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Röntgenstrahl
[1] canoo.net „Röntgenstrahl
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRöntgenstrahlen
[1] The Free Dictionary „Röntgenstrahl
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Röntgenstrahl
[1] Duden online „Röntgenstrahlen

Quellen:

  1. Forscher aus Göttingen erzeugen schärfsten Röntgenstrahl der Welt. In: Welt Online. 30. September 2013, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 21. Februar 2016).
  2. Mia Mayer et al.: Quanten 1. Universität Wien, Seite 11, abgerufen am 21. Februar 2016.
  3. Pressestelle: Nachweis einer direkten Vier-Teilchen-Wechselwirkung. Universität Gießen, 11. Februar 2015, abgerufen am 21. Februar 2016.