Räuberzivil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Räuberzivil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Räuberzivil

Genitiv des Räuberzivils

Dativ dem Räuberzivil

Akkusativ das Räuberzivil

Worttrennung:

Räu·ber·zi·vil, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʁɔɪ̯bɐt͡siˌviːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Kleidung, die dem Anlass entsprechend zu leger oder zu einfach ist
[2] Militär, abwertend: das Tragen von Teilen der Uniform gemeinsam mit bürgerlicher Kleidung

Herkunft:

Determinativkompositum der Substantive Räuber und Zivil

Synonyme:

[2] Univil

Beispiele:

[1] Am Casual-Friday kann man schonmal im Räuberzivil ins Büro kommen.
[1] Die Leute aus der Logistik-Abteilung sind schon wieder in Räuberzivil unterwegs.
[2] Häufig treten Milizen und Söldner in Räuberzivil auf.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Räuberzivil
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Räuberzivil
[*] canoo.net „Räuberzivil
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Räuberzivil
[1] Duden online „Räuberzivil