Quantisierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quantisierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Quantisierung

die Quantisierungen

Genitiv der Quantisierung

der Quantisierungen

Dativ der Quantisierung

den Quantisierungen

Akkusativ die Quantisierung

die Quantisierungen

Worttrennung:
Quan·ti·sie·rung, Plural: Quan·ti·sie·run·gen

Aussprache:
IPA: [ˌkvantiˈziːʁʊŋ]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁʊŋ

Bedeutungen:
[1] Physik: Zerteilung bestimmter Größen in kleine Teile; diese Größen können also nur diskrete Werte aus einem gestuften Wertvorrat annehmen, statt kontinuierlich veränderbar zu sein

Herkunft:
Ableitung des Substantivs zum Stamm des Verbs quantisieren mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:
[1] Quantelung

Beispiele:
[1] „Die ersten Versuche einer Quantisierung des elektromagnetischen Feldes zielten darauf ab, die Emission von Photonen durch ein Atom beschreiben zu können.“[1]
[1] „Die dem Schalenmodell zugrundeliegenden Elektronenschalen ergeben sich durch die Quantisierung der Elektronenenergien im Kraftfeld des Atomkerns nach den Regeln der Quantenmechanik.“[2]

Wortbildungen:
Feldquantisierung, Ladungsquantisierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Quantisierung (Physik)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Quantisierung
[*] canoonet „Quantisierung
[1] Duden online „Quantisierung
[1] wissen.de – Wörterbuch „Quantisierung
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Quantisierung“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Quantisierung
[1] Lexikon der Physik. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1998 auf spektrum.de, „Quantisierung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Quantisierung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Quantenfeldtheorie“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Atom“ (Stabilversion)